Herbstkonzerte des Oratorienchors Pirmasens gibt es seit 1895

Wenn der Oratorienchor am 20. November 2022 Mozarts Requiem in der Pirmasenser Festhalle aufführen wird, knüpft er an eine sehr lange Tradition an. 1884 riefen 13 Männer den Musikverein Pirmasens ins Leben. Elf Jahre später begannen die anfangs nur männlichen Chormitglieder in Zusammenarbeit mit einem Frauenchor jährlich ein größeres Werk mit Orchesterbegleitung darzubieten. In fast … Mehr Herbstkonzerte des Oratorienchors Pirmasens gibt es seit 1895

Warum wird Johann Sebastian Bach der Fünfte Evangelist genannt?

Das Weihnachtsoratorium ist – auch wenn es konzertant aufgeführt wird – eine klingende Predigt. Aber es ist anders als eine komponierte Messe nicht darauf angewiesen, dass es im Rahmen eines Gottesdienstes aufgeführt wird. Als geistliche Musik will es keinem Zweck dienen, aber erbauen und Glauben in ästhetische Formen gießen. Das ist Johann Sebastian Bach vielleicht wie keinem Zweiten gelungen. … Mehr Warum wird Johann Sebastian Bach der Fünfte Evangelist genannt?

War Johann Sebastian Bach ein Provokateur?

Bach arbeitete in mehreren Anstellungen, am längsten als Thomaskantor in Leipzig. Er war immer ein treuer Diener seiner Herren. Ein Provokateur war er nicht. Aber er konnte Provokatives an der Botschaft der Bibel entdecken und genial in Noten umsetzen. Ob die Fürsten und Stadträte, denen Bach diente, diese Dimension des Weihnachtsoratoriums wahrgenommen haben? … Mehr War Johann Sebastian Bach ein Provokateur?