Sommerpause und Probenarbeit

Im Schatten der Bäume vor „seiner“ Thomaskirche wartet auch der große Thomaskantor auf das Ende der coronabedingten Einschränkungen für Chöre. Nach über einem Jahr Pause ist es sein Weihnachtsoratorium, das der Oratorienchor Pirmasens zur Aufführung bringen will. Dazu hat er seine Probenarbeit in unterschiedlichen Formaten wieder aufgenommen. Die ersten sechs Chorproben waren zwar noch von den Regeln der Pandemiebekämpfung beeinträchtigt, doch der Auftakt ist geglückt.

Nach einer Sommerpause wird die Probenarbeit am Donnerstag, 26.08. fortgesetzt. Die dann geltenden Hygienebestimmungen werden wir wie bisher verantwortungsvoll umsetzen und hoffen sehr, dass das Pandemiegeschehen uns nicht erneut einen Strich durch die Rechnung macht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s