Herbstkonzerte des Oratorienchors Pirmasens gibt es seit 1895

Wenn der Oratorienchor am 20. November 2022 Mozarts Requiem in der Pirmasenser Festhalle aufführen wird, knüpft er an eine sehr lange Tradition an. 1884 riefen 13 Männer den Musikverein Pirmasens ins Leben. Elf Jahre später begannen die anfangs nur männlichen Chormitglieder in Zusammenarbeit mit einem Frauenchor jährlich ein größeres Werk mit Orchesterbegleitung darzubieten. In fast … Mehr Herbstkonzerte des Oratorienchors Pirmasens gibt es seit 1895

Künstler von Weltrang musizieren mit dem Oratorienchor Pirmasens

Wenn der Oratorienchor Pirmasens am Totensonntag, dem 20. November 2022, Mozarts Requiem aufführen wird, werden Künstler von Weltrang mit ihm musizieren. Christina Landshamer (Sopran), Ingeborg Danz (Alt), Patrick Grahl (Tenor) und Klaus Mertens (Bass) werden gemeinsam mit dem Chor auf der Bühne der Festhalle stehen. Mit dem Requiem in d-Moll (KV 626) aus dem Jahr … Mehr Künstler von Weltrang musizieren mit dem Oratorienchor Pirmasens

Mozart, Süßmayr und der Graf von Walsegg. Die skurrile Entstehungsgeschichte von Mozarts Requiem

Das Kino hat aus den tragischen letzten Lebensmonaten von Wolfgang Amadeus Mozart ein Doku-Drama mit allerlei spekulativen Zugaben gemacht. Die Entstehungsgeschichte seines Requiems wird so zu einer Kriminalgeschichte aus Eifersucht, Rache und einem Giftanschlag. Lassen wir diese Fantasien mal außer Acht. Das, was historisch gesichert ist, ist noch immer – gelinde gesagt – skurril. Im … Mehr Mozart, Süßmayr und der Graf von Walsegg. Die skurrile Entstehungsgeschichte von Mozarts Requiem