Wir wollen mehr tun, als nur geduldig zu warten

Solange man bei singenden Menschen noch in erster Linie an gefährliche Aerosole und nicht an schöne Musik denkt, sind Chorproben nicht möglich. Aber Begegnungen der Sängerinnen und Sänger im digitalen Raum und ein wenig Training für die Stimme sind hilfreich, um als Chorgemeinschaft verbunden zu bleiben und die Singstimme zu aktivieren. Als Oratorienchor wollen wir … Mehr Wir wollen mehr tun, als nur geduldig zu warten

Christoph Haßler: Wie der Neuanfang nach der Krise gelingen kann

Noch sind weder Chorproben noch Konzerte in klassicher Form möglich. Doch der Oratorienchor Pirmasens schaut nach vorne. Zum 1. März beginnt der neue Chorleiter Christoph Haßler seine Arbeit. Wie stellt er sich den Wiedereinstieg nach der Pandemie vor? Welche Rolle spielt dabei die Digitalität? Den beiden Vorsitzenden Ulrike Hohmann-Lütvogt und Horst Heller hat er schon … Mehr Christoph Haßler: Wie der Neuanfang nach der Krise gelingen kann

Warm up für die Stimme

Endlich haben wir wieder einen kalten Winter mit Schnee. So fällt es uns leicht, uns vorzustellen, dass wir durchgefroren ins Haus kommen. Wir reiben unsere Handinnenflächen ganz schnell aneinander, bis sie sich warm anfühlen. Zwischendurch unterbrechen wir die Bewegung immer wieder, um unsere Fingerspitzen aneinander zu drücken. Der Daumen berührt den Daumen, der Zeigefinger den … Mehr Warm up für die Stimme

Lachen und Singen sind gute Freunde – Einige Übungen für den Pandemiemonat Februar

Beim Lachen werden allein im Gesicht 17 Muskeln angespannt, im ganzen Körper noch viel mehr. Jede(r), der schon einmal nach einem fröhlichen Abend einen Muskelkater in der Bauchregion gespürt hat, weiß das. Beim Lachen spannt sich das Zwerchfell an, die Lungenflügel dehnen sich und nehmen viel Luft auf. Das Herz schlägt schneller versorgt den Körpern … Mehr Lachen und Singen sind gute Freunde – Einige Übungen für den Pandemiemonat Februar