„And the glory of the Lord shall be revealed …

… and all flesh shall see together: For the mouth of the Lord hath spoken it.“ Diesen Chor aus der englischsprachigen Originalausgabe von Händels Messias sangen der Oratorienchor unter der Leitung von Helfried Steckel am 26. Mai in der Matthäuskirche Pirmasens. Er gestaltete damit einen Gottesdienst zur Diamantenen Konfirmation mit. Ralf Splittgerber begleitete den Chor … Mehr „And the glory of the Lord shall be revealed …

Georg Friedrich Händel und sein „Messiah“

Der in Halle an der Saale geborene Komponist komponierte sein berühmtes Oratorium im Jahr 1741. Zu dieser Zeit lebte er bereits 30 Jahre in London. 1727 hatte er die britische Staatsbürgerschaft angenommen. Sein Name wurde – wie damals üblich – der Sprache des neuen Landes angepasst. Er nannte sich fortan George Frideric Handel. Für sein … Mehr Georg Friedrich Händel und sein „Messiah“

Innig, empfindsam, ausdrucksstark

Am Abend des Karfreitags, 19.04.2019, erklangen in der sehr gut gefüllten Klosterkirche Hornbach Giovanni Battista Pergolesis Stabat Mater und anschließend Josef Gabriel Rheinbergers Stabat Mater (op. 138). Pergolesi komponierte sein barockes Werk auf seinem Sterbebett im Jahre 1736, das spätromantische Chorstück von Rheinberger entstand im Jahr 1885. So unterschiedlich beide Werke auch sind, sie verbindet … Mehr Innig, empfindsam, ausdrucksstark