Das Konzert musste abgesagt werden. Hier stattdessen einige Gedanken zu Rossini und seiner Petite Messe Solennelle.

„Datemi il conto della lavandaia e vi metterò in musica anche quello. – Gebt mir die Rechnung von der Wäscherei, und ich mache auch daraus Musik.“ Giochino Rossini … Mehr Das Konzert musste abgesagt werden. Hier stattdessen einige Gedanken zu Rossini und seiner Petite Messe Solennelle.

Das Konzert ist abgesagt. Die Chorproben sind ausgesetzt.

Das Rossini-Konzert kann nicht stattfinden. Das hat der Vorstand des Oratorienchors am 12. März beschlossen. Der Musikverein Oratorienchor Pirmasens bedauert diese Absage sehr. Die Verantwortung, das unsere dazu zu tun, dass die Ausbreitung der Krankheit möglichst verlangsamt wird, lässt uns keine Wahl. Eintrittskarten können zurückgegeben werden. Die Chorproben sind voraussichtlich bis zum 19. April ausgesetzt. … Mehr Das Konzert ist abgesagt. Die Chorproben sind ausgesetzt.

Händel führte seinen Messias in der Osterzeit auf. Heute erklingt das Oratorium oft in der Weihnachtszeit. Ist das angemessen?

In Pirmasens wurde der Messias am Ersten Adventssonntag des Jahres 2019 aufgeführt. Händel selbst bevorzugte die Passions- und Osterzeit als geeignete Kirchenjahreszeit für seinen Messiah. Er erachtete den zweiten Teil (Part the second) des Oratoriums, der mit alttestamentlichen Bibelstellen die Bedeutung von Jesu Tod und Auferstehung für die kirchliche Lehre seiner Zeit darlegt, als den … Mehr Händel führte seinen Messias in der Osterzeit auf. Heute erklingt das Oratorium oft in der Weihnachtszeit. Ist das angemessen?

Unser nächstes Konzertprojekt: Gioachino Rossinis Petite Messe Solennelle

Die Petite Messe solennelle von Gioachino Rossini ist die letzte große Komposition des italienischen Komponisten. Er schrieb es 71-jährig in Paris. Trotz ihrem geistlichen Charakter und dem Verzicht auf ein Orchester erinnert sie in ihrer für Rossini typischen Rhythmik und Harmonik sehr an seine großen Opern. Der Oratorienchor führt das Werk am 21. März 2020 … Mehr Unser nächstes Konzertprojekt: Gioachino Rossinis Petite Messe Solennelle

Händels Messias am 1. Advent in der Festhalle Pirmasens: Jetzt Karten bestellen!

Am Sonntag, 01.12.2019 um 18 Uhr erklingt in der Festhalle Georg Friedrich Händels Messias in der englischen Originalversion. Es wirken mit:– Christina Roterberg, Sopran– Angela Lösch, Alt– Patrick Grahl, Tenor– Klaus Mertens, Bass– Maurice Croissant, Orgel-Continuo– Oratorienchor Musikverein Pirmasens– Mitglieder der Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern – Leitung: Helfried Steckel Karten sind erhältlich beim Kulturamt der Stadt … Mehr Händels Messias am 1. Advent in der Festhalle Pirmasens: Jetzt Karten bestellen!

G. F. Händel: Das letzte Konzert, das der erblindete Komponist vor seinem Tod besuchte, war der Messias.

Händels letzte Lebensjahre waren überschattet von mehreren Tragödien. Auf der Rückreise aus Deutschland nach London im Sommer 1750 wurde seine Kutsche in Holland in einen Unfall verwickelt, bei dem Händel schwer verletzt wurde. Unglücklicherweise beeinträchtige zusätzlich eine Augenkrankheit, die später zu seiner Erblindung führte, seine künstlerische Tätigkeit. Mehrere Operationen blieben ohne Erfolg. Dennoch wirkte er … Mehr G. F. Händel: Das letzte Konzert, das der erblindete Komponist vor seinem Tod besuchte, war der Messias.