„Wenn das Leben dir eine Zitrone schenkt, mach Limonade daraus.“

Wie gestaltet ein Oratorienchor den Herbst und den Winter, wenn die Sängerinnen und Sänger nicht das tun können, wozu sie am liebsten zusammenkommen – nämlich um zu singen? Er übt sich in Geduld, aber er trifft sich weiter im Zeichen der Musik.

Der Vorstand lädt nach den Herbstferien jeden Donnerstag um 20:00 Uhr zu einem anregenden und abwechslungsreichen Programm in den Gemeindesaal der Matthäuskirche, Lortzingstraße 20 ein.

Wir würdigen Ludwig van Beethoven, denn 2020 ist nicht nur das Jahr der Pandemie, sondern auch sein Jubiläumsjahr. Wir beschäftigen uns mit Joseph Haydns Oratorium „Die Schöpfung„, das wir so gern am 4. Oktober gesungen hätten. Wir lassen uns von Angela Lösch das Wunder unserer Stimme nahe bringen, ohne dabei auch nur ein Aerosol auszustoßen. Und sobald der Advent kommt, erfreuen wir uns gemeinsam am Weihnachtsoratorium.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Besucher des Abends müssen uns aber vor Ort mit ihrer Unterschrift bestätigen, dass sie nicht unter Quarantäne stehen und frei von möglichen Covid-19-Symptomen sind. Gäste sind uns herzlich willkommen. Die vorgeschriebenen Hygieneregeln werden wir selbstverständlich einhalten. Denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz!

Bitte vergewissern Sie sich hier, ob die Termine angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens stattfinden können.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s